Im alten Herrenhaus des Lords of Dempsey gab es ein Blutbad. Scotland Yard fand zwölf grausam zugerichtete Leichen. Bestialisch verstümmelt, entstellt. Abgerissene Körperteile waren im ganzen Haus verstreut, es gab nur einen Überlebenden. X-RAY-1 setzte daraufhin seine besten Agenten auf den Fall an… Iwan Kunaritschew, Morna Ulbrandson und mich, Larry Brent alias X-RAY-3. Im Dempsey Anwesen erwartete uns das blutrünstige Grauen und es kam zum Kampf auf Leben und Tod… Larry Brent alias X-RAY 3 und seine Kollegen fahren im Orient-Express Richtung Budapest. Ihre Mission: Die Machenschaften des neuen Earl of Gainsborough zu vereiteln und die Menschheit vor Schaden zu bewahren. Wird es den PSA - Agenten gelingen ihre Gegner aufzuhalten und die Menschen zu retten? Die Situation spitzt sich dramatisch zu und Larry Brent sieht sich mit dem Tod konfrontiert. Der Zug wird zum rollenden Sarg! Gibt es noch eine Rettung für die PSA-Agenten? Larry Brent weiß, dass er keine Chance hat seine Mission erfolgreich zu beenden. Doch wenn er versagt, stürzt die Welt ins Chaos…! Der Wettlauf mit der Zeit beginnt…! Ein weißer Lotus Europa war durch die Wände der Lagerhalle gerast und hatte Santo und seine Leibwächter aus dem Konzept gebracht. Mit voller Wucht knallte der Wagen gegen den Tisch und schleuderte Möbel und Ganoven hinweg. Den zweiten Leibwächter schickte Iwan Kunaritschew ins Land der Träume. Larry Brent hechtete hinter dem flüchtenden Santo her, während Iwan auch Zito außer Gefecht setzte... Die Jagd auf Dr. Satanas hatte begonnen! Hugh Jeffers bog um die Ecke. Das Schloss war riesig und Jane hatte sich abgesetzt. Sie war wirklich mutig. Hugh betrat einen dunklen Raum… Er konnte kaum etwas sehen und rümpfte die Nase. In den Duft des schweren Parfüms mischte sich ein süßlicher Geruch. Blut! schoss es ihm durch den Kopf. Unruhig flackerten seine Augen, und er musste daran denken, welchen Namen dieses Schloss hatte: Bloody Grave – die blutige Gruft... und dann? Dann erblickte Jeffers das tödliche Grauen! Die Ereignisse dieser blutigen Nacht führten Larry Brent alias X-RAY-3 nach Killin, wo der PSA-Agent auf den Henker von Bloody Grave traf! Gerold Fürn spürte, wie sein Körper, sein Gesicht zerfiel. Hart krachte er auf den kalten Asphalt und zog mit letzter Kraft Marinas Kopftuch herunter. Darunter sah er ein zerfallenes, wie von Säure zerfressenes Gesicht… Das Lid des linken Auges hing tief herab, so dass das Weiß des Augapfels und die roten, geplatzten Blutgefäße zu sehen waren. Der linke Mundwinkel hing ebenfalls herab, die Wange war an dieser Stelle ausgebeult, und er konnte in die dunkle Mundhöhle sehen, obwohl sie die Lippen geschlossen hielt. Dann brach der Blick des Mannes. Gerold Fürn war tot! Ein neuer Fall für die PSA! Ein neuer Fall für Larry Brent alias X-RAY-3! Und die Rückkehr des dämonischen Chopper!... Mein Name ist Larry Brent, ich bin Agent der PSA, der psychoanalytischen Spezial-Abteilung. Mein neuster Auftrag führte mich nach Spanien, zum Anwesen des Herzogs de Avilla. Dieser hatte um Schutz gebeten. Sarkom, der legendäre Vampir war zurückgekehrt und es hatte erneut Opfer gegeben. Sollte es mir gelingen diesen Fall um die Legende des Sarkom zu lösen oder würde der Blutsauger die gesamte Familie des Herzogs auslöschen? Sollte es sich wirklich um einen Wolfsmenschen handeln, hätten wir nur noch zwei Nächte Zeit, um den Fall aufzuklären. Es musste schnell gehen! Morna Ulbrandson und ich versuchten dem Mörder eine Falle zu stellen. Der Plan scheiterte und X-GIRL-C geriet in Lebensgefahr! Konnte ich meine Kollegin noch retten und den Blutrausch der Bestie stoppen? Larry Brent alias X-RAY-3 traute seinen Augen nicht. Vor ihm zeichnete sich eine Silhouette im Nebel ab. Bei jedem Schritt wurde sie größer und größer und die Hilferufe immer lauter. Mitten im Sumpf stand ein Haus! Halbverfallen, von Moos überzogen. Das Licht, das X-RAY-3 erblickte, schien durch eines der zahlreichen Fenster. Es gab keinen Zweifel. Die Schreie die der PSA-Agent gehört hatte…kamen aus diesem Gebäude. Kann Larry Brent das Rätsel um die Todesschreie aus dem Blutmoor lösen, oder wird er selbst ein Opfer des alten Fluches? Das Unheil nimmt seinen Lauf… Archie Svenson alias X-RAY-14 wird auf dem Teufelspick in Dartmoor erhängt aufgefunden. Die PSA schaltet sofort X-RAY-3 ein. Die Identität aller Agenten der PSA ist gefährdet und zusätzlich gilt es noch zu klären, warum X-RAY-14 erst betäubt, dann erhenkt und verstümmelt wurde. Welches Grauen geht in Dartmoor um? Larry Brent und Chiefinspektor Edward Higgins beginnen mit den Ermittlungen und folgen einer mörderischen Spur, die sie direkt ins Verderben führt! PSA-Agent X-RAY-3 alias Larry Brent hat einen neuen Auftrag von X-RAY-1 erhalten. Letzte Nacht wurde ein gewisser Mike Coogan, ein Wissenschaftler für die Entwicklung neuer biologischer Waffen der Regierung, als vermisst gemeldet. Dr. Flatcher hatte unverzüglich das FBI informiert und die PSA wurde sogleich mit eingeschaltet. X-RAY-3 machte sich sofort auf den Weg und wurde Zeuge und Beteiligter einer unglaublichen Begegnung. Während Larry Brent in New York ermittelt, sind Morna Ulbranson und Iwan Kunaritschew in Irland mit einer Mordserie beschäftigt. Mike Googan und das Erbe der Crowdens sollten die PSA in Angst und Schrecken versetzen! Iwan Kunaritschew zögerte keine Sekunde. Er feuerte mit seiner Smith & Wesson und verbrannte zahlreiche Gegner. Dann ging der PSA - Agent unter dem Gewicht der Angreifer dennoch in die Knie, er spürte zahlreiche Kratzer und Bisswunden an seinem Körper. X - RAY - 7 spreizte die Arme und trat aus. Seine Fäuste stießen in die weichen Leiber und schleuderten sie zurück. Konnte X - RAY - 7 der teuflischen Falle entkommen? Der Mann traute seinen Augen nicht. Der vor ihm hoch aufragende Mann, der in einem schwarzen Umhang vor ihm stand, war nicht mehr derselbe, wie noch wenige Sekunden zuvor. Das Gesicht wirkte fahl und spitz. Die Augen schienen rot zu glühen und zwei lange, weiße Eckzähne ragten drohend aus dem Oberkiefer. DRACULA! Kann X-RAY 3 den König der Vampire stoppen? Sheriff Smith drehte die Leiche des Mannes auf den Rücken. In seiner Brust steckte ein faustdicker Holzpfahl. Das schmerzverzerrte Gesicht offenbarte die letzten Augenblicke seines Todes. Die Augen waren weit aufgerissen und unter seiner Oberlippe konnte man deutlich die spitzen Eckzähne sehen. Aufmerksam inspizierte X-RAY 3 den leblosen Körper und sein Verdacht wurde nun endlich bestätigt. Dracula war wieder erwacht! Eine unförmige Gestalt löste sich allmählich aus den dichten Büschen, die das Grundstück begrenzten. Schwerfällig und leicht nach vorne gebeugt, näherte sich etwas der geöffneten Terrassentür. Im Haus brannte gedämpftes Licht und zwei Silhouetten huschten durch die Räumlichkeit. Der Unheimliche wollte sich nun die nächsten Opfer holen! Die PSA im Alarm! Larry Brent - alias X-Ray-3 - im Kampf gegen das eiskalte Grauen! X-RAY 3 traute seinen Augen nicht. Und dann passierte es! Das nackte Entsetzen spiegelte sich in den weit aufgerissenen Augen des PSA-Agenten. Wie gebannt starrte er auf den deformierten Körper. Große Fleischstücke lösten sich aus dem Körper und klatschten zu Boden! Und auch die Knochen lösten sich auf! Würde Larry Brent das gleiche Schicksal ereilen? John White nagte an seiner Unterlippe. Was konnte er tun? Musste er sein Schicksal wirklich tatenlos hinnehmen? Der genossene Whisky stärkte seinen Mut, die Dinge nicht einfach hinzunehmen, sondern sich gegen das Unausgesprochene, das Unheimliche zur Wehr zu setzen, das wie eine Naturgewalt in sein Leben gebrochen war. Doch es nützte alles nichts und der Crowden – Fluch holte ihn ein! Und dann verschwindet auch noch Klaus Thormann alias X-RAY 5… Kann Larry Brent das Rätsel lösen? Die attraktive Rezeptionistin folgte den Blicken Iwan Kunaritschews. Das Fundament der Eingangshalle fehlte fast gänzlich. Anstatt der antiken, aus Italien stammenden Fliesen, säumten Schotter und Holzplanken, die Stahlträger fixierten, das Erscheinungsbild. Sie erschrak! Das, was sich vor ihr abzeichnete, waren Gleise. Zuggleise, mitten durch das Gebäude…und dann sahen Sie auch schon den Schnellzug! Die Kollission würde sämtliche Menschen in der Villa töten! Können Larry Brent und Iwan Kunaritschew das Grauen aufhalten? (28.11.2014) Die Tote packte mit ihrer skelettierten Hand den Unterarm der jungen Frau und zog ihr Opfer an sich. Die spitzen Fingernägel bohrten sich tief in ihr Fleisch. Blut spritzte! Trotz des hypnotischen Zustandes versuchte sich die Frau instinktiv zu befreien, doch es war bereits zu spät. Die Finger der linken Hand der Verstorbenen schnellten vor und gruben sich tief in den Hals des Opfers, rissen die Halsschlagader auf. Pulsierend schoss der rote Lebenssaft aus ihrem Körper... (06.02.2015)
Gallery wird geladen
Bitte warten...